Allgemeine Geschäftsbedingungen von Reesto.ch

Wichtiger Hinweis: Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sollen vom Kunden nur dann akzeptiert werden, wenn er diese sowohl gelesen als auch verstanden hat und sich tatsächlich zu deren Annahme bereit erklärt. Bei Fragen oder Unklarheiten steht Reesto.ch gerne zur Verfügung.

 

1. Allgemeines

1.1 Unter der Webseite www.reesto.ch wird eine Reservationsplattform für Restaurants in der Schweiz geführt. Diese Plattform wird ausschliesslich von Reesto.ch betrieben.

1.2 Reesto.ch bietet seine Dienstleistungen nur für nach schweizerischem Recht voll handlungsfähigen Personen an.

1.3 Die in den AGB benutzten männlichen Bezeichnungen (bspw. „Kunde“) umfassen gleichermassen die weibliche Form.

2. Defintionen

2.1 „Reesto.ch”, ist ein Unternehmen mit beschränkter Haftung, welches dem schweizerischen Recht untersteht und unter der Adresse Reesto.ch GmbH, Technoparkstrasse 2, 8406 Winterthur, registriert ist.

2.2 Als „Plattform” wird die Webseite bezeichnet auf welcher der von Reesto.ch betriebene, verwaltete und gewartete Service zur Verfügung gestellt wird.

2.3 Als „Service” gilt der Online-Buchungsservice verschiedener Tische und Services, die von den Anbietern auf der Plattform aufgeführt werden.

2.4 „Anbieter” ist der Restaurationsbetrieb (z.B. Restaurant, Lokal, Imbiss) welcher auf der Plattform seine Tische und Services zur Buchung aufführen lässt.

3. Geltungsbereich

3.1 Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Kundschaft (im Folgenden „Kunde“) und Reesto.ch, sowie die Nutzung der auf www.reesto.ch angebotenen Dienstleistungen.

3.2 Durch die Inanspruchnahme von Dienstleistungen bei Reesto.ch werden diese AGB vom Kunden vollumfänglich akzeptiert und werden zu einem integrierenden Bestandteil des Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und Reesto.ch.

3.3 Zur Anwendung kommen jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen AGB.

4. Umfang der Dienstleistung

4.1 Auf der von Reesto.ch betriebenen Plattform, können vom Kunden Reservationen bei den von Reesto.ch ausgewählten Anbietern vorgenommen werden. Dem Kunden steht es hierzu frei, sich auf der Plattform einzuloggen bzw. zu registrieren oder seine Daten mittels der Gast-Buchung anzugeben.

4.2 Zwischen dem Kunden und Reesto.ch kommt durch die auf der Plattform getätigte Reservation ein Auftragsverhältnis im Sinne von Artikel 394 ff. OR zustande. Dieser Auftrag ist verbindlich und verpflichtet Reesto.ch zur Weiterleitung der Tischreservation an den gewünschten Anbieter.

4.3 Die von Reesto.ch betriebene Plattform präsentiert dem Kunden eine Auswahl von Restaurants, welche in der vom Kunden angegebenen Region über freie Tische verfügen. Dem Kunden steht es frei, seine Reservation für eine gewisse Anzahl an Personen, an einem von ihm bestimmten Tag, zu einer bestimmten Uhrzeit und in einer von ihm ausgewählte Region zu tätigen. Hierbei sind die Angaben der gekennzeichneten Pflichtfelder zwingend erforderlich. Der Kunde kann auch zusätzlich Wünsche vermerken, sowie etwa das Bereitstellen eines Baby-Sitzes. Die Umsetzbarkeit dieser Sonderwünsche kann jedoch nicht abschliessend garantiert werden.

4.4 Es ist dem Kunden untersagt für die gleiche Zeitspanne, Buchungen bei mehreren Anbietern zu tätigen.

4.5 In der Ausgestaltung der auf www.reesto.ch angebotenen Dienstleistungen ist Reesto.ch frei. Aufgeführte Dienstleistungen können jederzeit abgeändert, erweitert oder gar einstellt werden.

4.6 Durch die via Reesto.ch getätigte Reservation erhält der Kunde eine, im Rahmen des Buchungsvorgangs ausgewiesene, bestimmte Vergünstigung. Diese kann sich auf explizit aufgeführte Speisen oder gar auf die gesamte Rechnungssumme beziehen. Um in den Genuss dieser Verbilligung zu kommen, hat der Kunde bei seiner Ankunft beim gewählten Anbieter seine Buchungsbestätigung vorzuweisen.

4.7 Reesto.ch ermöglich es dem Kunden über seine Plattform Reservationen bei einem von Reesto.ch ausgewählten Anbieter vorzunehmen. Hat der Kunde seine Buchung erfolgreich abgeschlossen, so wird diese unverzüglich dem gewünschten Anbieter übermittelt. Für die gehörige Erfüllung der Leistung wird ausschliesslich, der vom Kunden ausgewählte Anbieter zum Vertragspartner. Reesto.ch steht hierfür in keiner Weise ein. Die Leistung von Reesto.ch beschränkt sich somit lediglich auf die Weiterleitung der Buchung des Kunden über die Plattform an den ausgewählten Anbieter.

4.8 Reesto.ch haftet insbesondere nicht für die vom Kunden in den Räumlichkeiten des Anbieters in Anspruch genommenen Leistungen. Alle Leistungen werden vom bestimmten Anbieter in eigenem Namen und auf eigene Rechnung erbracht. Dies hat zur Folge, dass Reesto.ch nicht für die Pflichtverletzungen des entsprechenden Anbieters gegenüber dem Kunden haftet.

5. Gast-Buchung und Registrierung

5.1 Um eine Reservation über die von Reesto.ch betriebene Plattform vornehmen zu können, sind Angaben des Kunden zu seiner Person notwendig. So müssen insbesondere der Name, die Handynummer sowie eine gültige E-mail-adresse angegeben werden. Diesbezüglich findet die Datenschutz- und Zustimmungserklärung Anwendung.

5.2 Dem Kunden steht es frei, eine Reservation als Gast vorzunehmen oder sich als Nutzer zu registrieren. Reesto.ch bietet dem Kunden die Möglichkeit, mit einem Login, bestehend aus der persönlichen E-Mail-Adresse und einem Passwort, auf persönliche Daten und eingereichte Reservationen zuzugreifen, diese zu aktualisieren, zu ergänzen und neue Buchungen vorzunehmen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich über sein persönliches Facebook-Konto als Nutzer einzuloggen. In allen aufgeführten Fällen stimmt der Kunde den AGB der Reesto.ch sowie dem Datenschutz zu.

5.3 Die Benutzerkonten sind nach erfolgreicher Registrierung persönlich und nicht übertragbar. Kunden sind nicht berechtigt, die Zugangsdaten Dritter zu benutzen.

5.4 Die vom Kunden eingetragenen Daten werden grundsätzlich nicht von Reesto.ch auf ihre Korrektheit hin überprüft.

5.5 Der Kunde ist für die Geheimhaltung seiner Login-Daten und deren Schutz vor dem Zugriff Unberechtigter selbst verantwortlich. Für Schäden aus der unberechtigten Benutzung des Logins durch Dritte übernimmt Reesto.ch keine Haftung. Reesto.ch behält sich zudem das Recht vor, angefertigte Profile zu löschen, falls ein erhärteter Verdacht darauf besteht, dass dieses von dritten zu missbräuchlichen Zwecken verwendet wird.

5.6 Dem Kunden steht es frei sich jederzeit auf der von Reesto.ch betriebenen Plattform abzumelden und vom abgeschlossenen Nutzungsvertrag zurückzutreten.

Wichtiger Hinweis: Bei der Benutzung öffentlicher Zugangsterminals sollte stets darauf geachtet werden, sein Profil abzumelden sowie die Cookies und den Verlauf der Browser-Software zu löschen.

6. Korrespondenz

6.1 Reesto.ch wird, soweit nichts Anderes durch diese AGB oder anderweitige Vereinbarung mit dem Kunden bestimmt wird, mit dem Kunden per E-Mail kommunizieren. Der Kunde stellt sicher, dass ihm E-Mails, die von Reesto.ch an die von ihm bei der Registrierung/Reservierung angegebene E-Mail-Adresse versandt werden, erreichen. Er wird dafür u.a. durch entsprechende Einstellungen des Spam-Filters sorgen und diese Adresse regelmässig überprüfen. Im Übrigen bleibt Reesto.ch für den übrigen Schriftverkehr vorbehalten, welche Form der Korrespondenz es wählt.

7. Nutzung der Plattform

7.1 Die von Reesto.ch betriebene Plattform wird dem Kunden nur für seine persönliche Nutzung zur Verfügung gestellt. Der Kunde verpflichtet sich, die getätigte Reservation wahrzunehmen und sich zur von ihm bestimmten Zeit beim jeweiligen Anbieter einzufinden. Des Weiteren müssen bestellte oder konsumierte Speisen und/oder Getränke bezahlt werden.

7.2 Die Weitervermittlung einer getätigten Buchung an Dritte ist strikt untersagt.

7.3 Durch die auf der Reesto.ch eingereichte Reservation verpflichtet sich der Kunde pünktlich beim von ihm ausgewählten Anbieter zu erscheinen. Bei verspäteter Ankunft (Toleranz +/- 10min) behält sich der Anbieter das Recht vor, die Buchung zu stornieren und die reservierten Plätze an weitere Gäste weiter zu vermitteln. Hält sich ein Kunde vermehrt nicht an seine von ihm eingetragenen Reservationen, so kann Reesto.ch, den Kunden für zukünftige Reservationen sperren.

7.4 Der Kunde nimmt Kenntnis davon, dass Reesto.ch keine Garantie oder Gewähr für die Verfügbarkeit der von ihr betriebenen Plattform übernimmt. Reesto.ch behält sich ausdrücklich vor, die Verfügbarkeit der Plattform (auch ohne vorherige Ankündigung) ganz oder teilweise einzustellen oder den Zugang zu ihr ganz oder teilweise einzuschränken.

7.5 Die von Reesto.ch betriebene Plattform, sowie die ihr zugrundeliegende Software inkl. Datenbanken und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Bereitstellung zur Nutzung, im Rahmen dieser AGB, stellen keinen Verzicht auf diese Urheberrechte dar. Jede darüberhinausgehende Veränderung, Vervielfältigung, Veröffentlichung, Verbreitung oder sonstige Verwertung von Inhalten der Reesto.ch betriebenen Plattform bedarf der im Vornherein eingeholten ausdrücklichen Zustimmung von Reesto.ch.

7.6 Treten bei der Nutzung der von Reesto.ch betriebenen Plattform Störungen auf, so wird sich Reesto.ch unverzüglich bemühen diese zu beheben. Der Kunde wird in solchen Fällen gebeten, Reesto.ch über die Störung in Kenntnis zu setzen.

8. Vertraulichkeit und Datenschutz

8.1 Persönliche Daten werden von Reesto.ch streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch ohne die Einwilligung des Kunden sonst wie weitergegeben. Die persönlichen Angaben nutzt Reesto.ch ausschliesslich für die gewünschten Dienstleistungen.

8.2 Reesto.ch ist berechtigt, anonymisierte Daten zu Analyse- und Statistikzwecken selbst zu verwerten oder an Dritte zur Auswertung weiterzugeben.

Wichtiger Hinweis: Unter der Rubrik Datenschutz- und Zustimmungserklärung sind nützliche Informationen diesbezüglich abrufbar

9. Gebühren und Rücktrittsrecht

9.1 Für die Registrierung sowie das tätigen von Reservationen, auf der von Reesto.ch betriebenen Plattform, fallen für den Kunden keine Kosten an.

9.2 Dem Kunden steht es frei, Reservationen bis zu einer Stunde vor dem angegebenen Zeitpunkt ohne Umtriebe über die von Reesto.ch betriebene Plattform zu stornieren. Mittels seiner Zugangsdaten bzw. Reservationsnummer ist es dem Kunden möglich, sich auf der Plattform anzumelden auf seinem Profil unter „Reservierungen“ die bestehende Reservation einzusehen und zu stornieren. Die erfolgte Stornierung wird dem Kunden per E-Mail bestätigt.

9.3 Eine Stornierung ist nur dann gültig, wenn sie über die von Reesto.ch betriebene Plattform abgewickelt wird und der Kunde eine Bestätigung der erfolgten Stornierung per E-Mail erhalten hat. Ein Anruf beim jeweiligen Anbieter kommt keiner Stornierung im obigen Sinne gleich. In der Folge bleibt die Reservation verbindlich bestehen.

10. Ergänzende Pflichten des Kunden

10.1 Der Kunde verpflichtet sich, die Dienstleistungen von Reesto.ch nicht missbräuchlich zu nutzen und rechtswidrige Handlungen zu unterlassen. Insbesondere verpflichtet sich der Kunde, keine diffamierenden, anstössigen, pornographischen oder in sonstiger Weise verletzendes oder rechtswidriges Material oder Informationen zu verbreiten. Der Kunde verpflichtet sich ebenso, die angebotenen Dienstleistungen nicht zu benutzen, um andere zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte einschliesslich Persönlichkeitsrechte anderer zu verletzen. Kommerzielle Inhalte sind unzulässig.

10.2 Der Kunde hat in angemessenem Umfang dafür zu sorgen, dass durch die genutzte Kommunikation die Leistungen von Reesto.ch und das Funktionieren der Website nicht durch Viren, Trojaner, Internet-Würmer oder dergleichen beeinträchtigt werden.

11. Haftungsbeschränkung

Die Haftung von Reesto.ch wird soweit als gesetzlich zulässig wegbedungen. Dies gilt insbesondere für:

11.1 Reesto.ch übernimmt keine Haftung für Schäden, welche durch fehlerhafte Angaben verursacht werden, wenn diese auf unrichtigem oder unvollständigem Profil des Kunden beruhen.

11.2 Die Haftung von Reesto.ch beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

11.3 Reesto.ch haftet des Weiteren nicht für Schäden, die durch Dritte (bspw. Internetprovider etc.) verursacht werden.

12. Ergänzende Bestimmungen

12.1 Reesto.ch behält sich die Möglichkeit vor, die vorliegenden AGB jederzeit nach freiem Belieben abzuändern. Die geänderten AGB gelten ab ihrer Publikation auf www.reesto.ch.

13. Salvatorische Klausel

13.1 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen nichtig oder unwirksam sein, bleibt die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen dadurch unberührt. Reesto.ch ersetzt diesfalls die nichtige(n) oder unwirksame(n) Bestimmung(en) durch wirtschaftlich möglichst gleichwertige rechtmässige Bestimmungen.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Benutzung der Webseite von Reesto.ch sowie diese AGB unterstehen dem schweizerischen Recht. Sofern gesetzlich zulässig, ist der ausschliessliche Gerichtsstand Zürich. Bei Verträgen mit Konsumenten kommen die einschlägigen Artikel gemäss der schweizerischen Zivilprozessordnung zur Anwendung.